Trailercheck: Suicide Squad


https://www.warnerbros.com/suicide-squad
https://www.warnerbros.com/suicide-squad

Eigentlich wollte ich noch etwas warten bevor ich einen Trailercheck mache, doch dann kam der 2te Trailer vom Superschurken Film Suicide Squad. Ich muss sagen ich fand den ersten Trailer Visuell und vom Sound richtig gut gemacht. Die Szenen und der Trailersong haben sehr gut miteinander harmoniert.





Wir sind die bösen. Wir tun sowas! 


Doch dann kam am 19.01.2016 der zweite Trailer raus. In den ersten Sekunden fühle ich mich schon angekommen. Man hört den Gesang von Freddy Mercury in dem Lied Bohemian Rhapsody (Queen, A night at the Opera, 31.10.1975). Dieses Lied begleitet den kompletten Trailer und ist wunderbar mit den Szenen kombiniert . 
Der Trailer ist ein Schnitt-Festival. Die Szenen die man sieht machen einen heiß auf den Film. Sie zeigen viel. Man weiß im grunde schon was für eine Stimmung der Film abliefern wird. Doch in keinster weise wie die Geschichte ablaufen wird. 

 


Der Trailer hat wieder den typischen DC Comics Stil. Interessante Charaktere auf der "guten" und auf der bösen Seite. Fast jeder Charakter wird kurzzeitig in Szene gesetzt. Dabei sieht man das man wahrscheinlich zu den Charakteren die Vorgeschichte erfahren wird (Zuletzt habe ich das richtig gut im Marvel Film Guardians of the Galaxy gesehen). 

Doch das sind alles Spekulationen. Wir werden das ab dem 18.08.16 im Kino sehen können. Wenn der Film so stark wie seine Trailer ist kriegen wir ein Fest serviert. 

Cheers,


Die Rechte am Bild und Ton gehören die jeweiligen Verleihen und Firmen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Angespielt: Mario & Rabbids Kingdom Battle

Weitere Serien die erwähnt werden sollten!