Unknown Mai: No Turning Back

Was passiert wenn man Tom Hardy einen Schauspieler der in Filmen wie Batman The Dark Knight als Bane, in Mad Max als Max oder in der Serie Taboo als Thomas Delaney bekannt ist, einfach den Körper wegnimmt und ihn in ein Auto setzt.



Dieses Experiment wurde in dem Film "No Turning Back" gewagt. Ivan Locke (Tom Hardy) ein erfolgreicher Bauleiter und Familienvater wird in diesem Film während einer Autofahrt gefilmt. Diese Autofahrt verändert allerdings eine Menge in dem Leben von Ivan Locke.

Ivan Locke sieht während der Fahrt, indem er mit Kollegen, Vorgesetzten Familienmitgliedern und anderen Leuten telefoniert, nach und nach sein Leben an sich vorbei ziehen.

Fakten:

Verfügbarkeit:DVD
Jahr:2013
Länge: 85 Minuten
Genre: Drama


Fazit:


Ich habe diesen Film ausgewählt, da ich von der schauspielerischen Leistung von Tom Hardy begeistert bin. Hier zeigt er die komplette Bandbreite seiner Qualität. Obwohl die Story jetzt nicht das allerneuste ist, bekommt man hier eine spannende und gut ausgeführte Geschichte serviert. Hier wirkt aber mehr das Stilmittel indem man die Geschichte mit Telefonaten und einer Szenen Situation erzählt.

No Turning Back ist ein Blick wert!

Cheers!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Angespielt: Mario & Rabbids Kingdom Battle

Weitere Serien die erwähnt werden sollten!