Faszination: Nintendo

Faszination Nintendo



Für mich beginnt eine Woche voller Vorfreude! Am Freitag den 03.03.2017 kommt die neue Konsole von Nintendo raus.

Die Nintendo Switch



Doch kann man sich über die Konsole freuen oder eher nicht?

Selten wurde im Vorfeld über ein Thema diskutiert wie über die Switch. Wie viel Leistung wird die Switch haben? Welche Spiele kommen zum Release raus? Akkulaufzeit ? Speicherplatz?

All das gab genug Stoff zum Diskutieren.

Doch für mich ist da eine andere Frage die man sich stellen sollte bevor man über die Switch diskutiert:

Was macht eine Nintendo Konsole aus?

Für mich bedeutet der Name Nintendo auf der einen Seite Innovation auf der anderen Seite die Eigenmarken. Doch niemals stand Nintendo dafür das man eine Leistungsstarke High-End Konsole bekommt.


Innovation

Nintendo hatte immer nen Händchen für Innovation die die Menschen begeistern konnte. Die größten Highlights waren der Gameboy, DS(3DS) und die Wii. Sie haben damals Dinge gebracht die die Menschen wollten und es zuvor gar nicht wussten. Mit dem Gameboy konnte man unterwegs zocken mit dem DS kam ein Touchscreen dazu und bei der Wii konnte man per Bewegung spielen. Das wichtigste dabei war das Nintendo damit immer erfolgreich war und den Konkurrenten immer einen Schritt voraus. Doch wie erarbeitet man sich so einen Zeitvorteil der Konkurrenz gegenüber?
Man riskiert was mit neuen Ideen. Das kann auch schief gehen. Zum Beispiel die Wii U. Für meinen Teil auch eine innovative und gut aufgebaute Konsole mit der ich Spaß hatte, doch durch die schlechte PR wurde das Gamepad so vorgestellt das die Leute sich was anderes vorgestellt haben. Dazu kam ein miserables Start-Line Up.


Das was die Leute sich von der Wii U damals gewünscht haben, ein Gamepad das man ohne Konsole mitnehmen kann, bekommt die Gamerwelt dann am 03.03.2017 mit der Nintendo Switch. Sie verspricht einen Stufenlosen Übergang von Home-Gaming und Portables Gaming und durch die Joycons die schnelle Möglichkeit mit Freunden mal eben ne Runde zu zocken.


Eigenmarken

Nintendo hat eins definitiv in ihrer Konzern Geschichte richtig gemacht. Sie haben an ihren Helden festgehalten und nur auf ihren Konsolen raus gebracht. Dadurch haben sie die Leute gezwungen die Konsolen zu kaufen um ihre Spiele zu spielen. Wir reden hier nicht von irgendwelchen Marken. Super Mario, Donkey Kong, Yoshi, Kirby, Fire Emblem, Pikmin, Metroid, Zelda, Pokemon, Animal Crossing, seit neustem Splatoon und viele mehr.

Das sind alles starke Marken und nur Nintendo vertreibt diese auf ihren Konsolen und seit neustem auch auf dem App Markt. 

Konsolenleistung

War Nintendos Ziel jemals eine leistungsstarke Konsole zu produzieren?

Ich würde nein sagen und das aus gutem Grund. Die Marke Nintendo hat noch nie versucht hardcore Gamer zu erreichen. Sie haben immer Konsolen zum gemeinsamen Spielen erschaffen. Ob einen Mario Kart-, einen Wii Sports-, einen Smash Bros.- oder demnächst einen 1-2 Switch Abend. Es funktioniert beim normalen Spieler der ab und zu gerne spielt oder in der Gruppe zum Spaß spielt. Die Spiele die Nintendo für das Einzelspieler Vergnügen produziert haben, hatten auch immer ihr Augenmerk auf die Geschichte, das Spielgefühl und nicht auf eine HD-Grafik. Ich will damit nicht sagen das die Spiele hässlich sind. Sie hatten immer ein stilvolles, farbenfrohes und passendes Gewand. 


Was bedeutet das für uns?



Eigentlich muss das jeder für sich entscheiden! Doch eins ist wichtig man sollte niemals eine Nintendo-Konsole mit einer Sony- oder Microsoft Konsole vergleichen. Damit tut man jeder Seite unrecht da die Firmen unterschiedliche Dinge wollen. 

Man muss für sich selber wissen was man will. 

Ich für meinen Fall sage ganz klar JA zu Nintendo und JA zur Switch!

Meine wird am Freitag bei mir ankommen und ich freue mich tierisch auf mein Zelda Breath of the Wild und mein Bomberman R. Ich freu mich wieder mit Freunden & Familie die Tage mit Mario Kart oder Mario&Sonic bei den Olympischen Spielen zu genießen und darauf das ich wieder verregnete Tage in Hyrule oder Ylisse&Plegia zu verbringen. 

und damit ein gespanntes 

Cheers von meiner Seite !

Die Rechte am Bild und Ton gehören die jeweiligen Verleihen und Firmen. 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Weitere Serien die erwähnt werden sollten!

Nostalgie: Die Wilden Kerle